Sinnliche Indoor-Fotografie

Foto Eichenseher BeilngriesWie bereits in einem meiner letzten Blogartikel angekündigt, besuchte ich Ende Februar ein Workshop zum Thema “Sinnliche Indoor-Fotografie“. Mein Weg führte mich dazu nach München in ein kleines Fotostudio, in welchem Nina Schnitzenbaumer ihr Wissen an uns Teilnehmer weiter gab. Wir waren eine gute, bunt gemischte Truppe und natürlich lernt man auch einige neue Aspekte im Gespräch mit Kollegen (bzw. Kolleginnen, da wir nur Frauen waren).

Der Workshop selbst war einfach WOW! Angefangen mit der Theorie, bei der wir uns Gedanken zum Thema “Sinnliche Fotografie” machten und uns mit den Bildern und den Gestaltungselementen von Nina auseinander setzten – bis hin zum eigentlichen Fotografieren. Als Model stand uns Marta Ma (so ihr Name bei Facebook) zur Seite. Das Model war extra aus Frankfurt angereist! Durchhaltevermögen hat sie auf jeden Fall bewiesen – haben wir doch abwechselnd fast 5 Stunden lang fotografiert.

Nach dem Fotografieren und einer kleinen Stärkungspause mit Pizza zeigte uns Nina noch ihre Tricks und gab Tipps zur Bilderbearbeitung.

Ich habe viel von dem Workshop mitgenommen und kann ihn wirklich empfehlen!

Das Spannenste im Nachgang zum Workshop war natürlich das Sichten und Bearbeiten der Bilder am heimischen Computer.
Ich bin wirklich begeistert, wie sich meine Bilder durch diesen Workshop entwickelt haben!

Daher will ich auch niemanden mehr auf die Folter spannen. Viel Spass beim Bilder anschauen!

Herzliche Grüße

Maria Eichenseher
Fotografin aus Beilngries

PS: Und wer bei den Bildern auf den Geschmack kommt und auch solche tollen Fotos von sich haben möchte, der nehme Kontakt zu mir auf. 🙂

Foto Eichenseher Beilngries

Foto Eichenseher Beilngries

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben