Loveshoot mit Zsanett und Philip

Bei stimmungsvollem Abendlicht hatten Zsanett und Philip ein kleines Liebesfotoshooting bei mir im September gebucht. Die Temperaturen waren traumhaft und das Licht sowieso.
Weiterer Vorteil war, dass sich der Sulzpark in den abendlichen Stunden langsam leerte und wir entspannt ein paar Fotos machen konnten.

Zsanett und Philip wagen beide 2020 den Schritt vor den Traualtar (und haben es mit ihrer Geschichte und einem Foto von unserem Paarshooting auch in den Eichstätter Donaukurier geschafft) und konnten so die ersten Bedenken bei dem Shooting ganz entspannt abbauen.
Gleichzeitig haben sie noch wunderschöne Erinnerungsfotos erhalten.

Also wenn auch ihr euch unsicher vor der Kamera seid und Vertrauen zu mir und meiner Cam aufbauen wollt – gerade im Vorfeld zu einer Hochzeit -, empfiehlt sich ein Paarshooting in entspannter Umgebung auf jeden Fall!

Herzliche Grüße,

Maria Schmidtner, geborene Eichenseher
Fotografin aus Beilngries

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben