Kleines Update im August 2016

Foto Eichenseher BeilngriesHeute mal kurz und knackig:
Vor kurzem hatte ich einen zuckersüßen kleinen Babyjungen vor meiner Kameralinse.
Der kleine Mann ist mittlerweile nicht nur auf meiner Homepage (HIER) zu bewundern, sondern ziert auch meine neuen Visitenkarten.
Ich hab im Zuge dessen auch gleich noch ein paar Probeplakate drucken lassen, aber leider war die Qualität hier echt enttäuschend.
Daher dauert es wieder ein bisschen, bis ich – hoffentlich – bald tolle Plakete in Händen halten kann.

Weil mir die Babyfotografie gerade soviel Spass macht, war ich auch gleich noch shoppen und hab meinen Bestand an Accessoires kräftig aufgestockt.
Hoffentlich passt das zukünftig noch alles in mein Auto, wenn ich wieder meine Hausbesuche starte. 😉

Foto Eichenseher Beilngries

Juni und Juli waren zwei sehr beliebte Monate zum Heiraten.
Daher gibt´s mittlerweile zumindest zwei neue Bildergalerien zum Stöbern.
Zum einen die Bilder von der standesamtlichen Trauung von Agnes & Korbinian in Parsberg.
Und zum anderen die kirchliche Hochzeit von Kathrin & Thomas in Kipfenberg.
Zwei sehr unterschiedliche Hochzeiten, mit ganz unterschiedlichem Wetter, aber beide einzigartig schön! 🙂
Stöbert ruhig mal in meiner Hochzeitsrubrik!

Foto Eichenseher BeilngriesDann hab ich noch ein bisschen in meiner Schatztruhe namens Festplatte gestöbert und dabei die Bilder von der Geburtstagsfeier von Andrea in Kollersried ausgepackt.
Als i-Tüpfelchen be ihrer Party war sicherlich mein “Spasskisterl” (auch bekannt als Fotobox oder Photobooth).
Kam super an, sind auch tolle, witzige Fotos entstanden.
Werft einfach mal nen Blick in die Galerie: Geburtstagsfotos aus dem Spasskisterl.
Da kommt das Grinsen beim Durchschauen automatisch. 🙂

Demnächst stelle ich euch das “Spasskisterl” auch offiziell vor.

Foto Eichenseher BeilngriesUnd zu guter Letzt gibt es auch noch neue Mitarbeiterfotos auf meiner Homepage.
Das Firmenfotoshooting der Allianz Generalvertretung Maximilian Schneider aus Deuerling fand Anfang Juni statt.
Es war einer der heißestens Tage des Jahres.
Man sieht den Damen und Herren gar nicht an, unter welchen erschwerten Hitzebedingungen die Fotos entstanden sind, oder?
Die bewahren einfach immer einen kühlen Kopf. 😉

Ja, ein paar Fotos bin ich euch noch schuldig…
Aber neuer Monat, neues Glück, dass ich es dieses Mal schaffe, die Bilder hier einzupflegen.
In diesem Sinne: Ich bin dann mal wieder arbeiten…

Herzliche Grüße

Maria Schmidtner, geborene Eichenseher
Fotografin aus Beilngries

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben