Das Warten ist zu Ende

Foto Eichenseher Beilngries“Gut Ding will Weile haben” lautet ein bekanntes Sprichwort. Daher dauert es bis zur Geburt eines Kindes meist 40 Schwangerschaftswochen. Ein weiteres Sprichwort besagt allerdings, dass bisher noch jedes Baby aus dem Bauch wieder raus kam und viele Frauen freuen sich darauf, wenn es dann auch soweit ist.

Theresia durfte ich auf ihrem Weg zum Nachwuchs schon länger begleiten (Babybauch-Fotoshooting im September und Oktober) und auch bei ihr war es nur eine Frage der Zeit bis sich ihre Tochter auf den Weg in die große, weite Welt wagen würde.
Diesen Schritt haben die zwei nun schon ein paar Tage (und mittlerweile sogar ein paar Wochen) hinter sich. Zwar etwas früher als errechnet, aber dennoch heiß ersehnt erblickte ihr Nachwuchs im November das Licht der Welt.

Für ein klassisches New-Born-Baby-Shooting bieten sich die ersten 14 Lebenstage zum Fotografieren an. Und genau in diesem Zeitfenster habe ich die beiden zu Hause besucht und in entspannter Atmosphäre einige unvergessliche, aber auch unwiederbringliche Momente festgehalten. Aus Rücksicht auf die Privatssphäre des neuen Erdenbürgers (und auf Wunsch der Eltern) veröffentliche ich hier nur eine ganz kleine Anzahl an Aufnahmen. Mir ist die Auswahl aber wirklich schwer gefallen, denn jedes Bild für sich ist einfach unglaublich entzückend!

Ich wünsche euch auf diesem Weg nochmal alles erdenklich Gute auf eurem weiteren Lebensweg!

Herzliche Grüße,

Maria Eichenseher
Fotografin aus Beilngries

 

Foto Eichenseher Beilngries

7R7A8985-4-1800

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben