Bildbearbeitung: Foto durchsichtiger werden lassen

Oft sind es Kleinigkeiten, mit denen man große Wirkung erreichen könnte, wenn man doch nur wüsste, wie´s geht.
Meine Freundin Christine hat mir neulich ein Bild von ihrem Buben geschickt.
Sie wollte Einladungskarten für den Kindergeburtstag erstellen.

Dazu sollte das Bild „leicht durchsichtig“ sein, damit der Text auf dem Bild gut zur Geltung kommt.

Und weil Bilder-Bearbeitungsprogramme noch nicht so ihr Metier sind, hab ich ihr das Bild schnell „durchsichtiger“ gemacht.

Für jeden, den es nun so geht wie Christine, hab ich eine kleine Step by Step Anleitung erstellt.
Damit ihr beim nächsten Mal ganz einfach eure Bilder ebenfalls transparenter machen könnt, um eben schöne Einladungs-, Dankes- oder Was-auch-immer-Karten oder auch Briefpapier zu kreieren. 🙂

So geht´s:

Schritt 1: Ihr braucht das Bearbeitungsprogramm paint.net
(Kann man zum Beispiel HIER downloaden)

Schritt 2: Ihr öffnet euer gewünschtes Bild mit dem Bearbeitungsprogramm

 

 

 

 

 

Schritt 3: Klickt unter „Ebenen“ auf „Ebeneneigenschaften“

 

 

 

 

 

Schritt 4: Ändert den Wert „Deckfähigkeit“, sodass ihr mit der Durchsichtigkeit eures Bildes zufrieden seid. Ich hab den Wert auf 169 geändert.

 

 

 

 

 

Schritt 5: Speichert das Bild neu ab. Wenn ihr das Bild nur abspeichert, überschreibt ihr euer Originalfoto.

 

 

 

 

 

Fertig.

Sicherlich gibt es auch das ein oder andere Handy-Programm, dass diese Umwandlung noch schneller ausführen könnte.
Da mir allerdings keines bekannt ist.
Kennt ihr gute Apps? Dann schreibt mir doch nen Kommentar und lasst die anderen auch daran teilhaben.

Danke an dieser Stelle noch an Christine, dass ich das tolle Bild von deinem Sohn verwenden darf! 🙂

Herzliche Grüße

Maria Schmidtner, geborene Eichenseher
Fotografin aus Beilngries

 

PS: Und wenn man dann noch ne neue Ebene anlegt mit der Deckfähigkeit 255 und dann noch nen Text anlegt, dann könnte man mit dem Bildbearbeitungsprogramm paint.net schon die komplette Karte fertig machen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben