2020 ist irgendwie alles anders

Wow, wir haben schon Juni und die Hälfte des Jahres ist fast schon wieder vorbei.
Ja, das Jahr 2020 ist irgendwie anders als wir uns das alle vorgestellt haben.
Die Wintermonate nutze ich immer zum wieder Akku aufladen und es generell ein bisschen ruhiger angehen zu lassen. Und ehe wir uns versahen, war da ein Coronavirus, der die Welt auf den Kopf gestellt hat.
Hat mich natürlich sowohl in fotografischer als auch in menschlicher Hinsicht getroffen (nein, ich in nicht am Coronavirus erkrankt – aber für mich war das ganze Drumherum natürlich auch eine Umstellung).

Viele Fotoshootings und Fotoprojekte wurden abgesagt oder verschoben. Unter dem Gesichtspunkt der Gesundheit aller absolut nachvollziehbar und verständlich.
Aber für mich natürlich auch ein Grund, warum es hier weiterhin ruhig geblieben ist.

Von den letzten Jahren würden noch so viele Fotos darauf warten, endlich gezeigt zu werden. Und trotzdem war aktuell einfach die Luft raus.

Ich bin jetzt einfach mal zuversichtlich, dass sich das hier wieder mit etwas mehr Leben füllt.

Welche Bilderkategorie wünscht ihr euch als nächstes auf meiner Homepage?

Lasst mir gerne eure Meinung dazu da!

Foto Eichenseher BeilngriesFotoshootings (mit Mindestabstand und Mund-Nasen-Bedeckungen) sind ja jetzt wieder erlaubt und zumindest ein paar Hochzeitstermine haben immer noch einen festen Platz in meinem Kalender von 2020 (oder auch 2021 oder 2022).

Daher bin ich auch wirklich zuversichtlich, dass sich hier auch wieder mehr rührt.

Bleibt gesund, passt gut auf euch und eure Mitmenschen auf und besucht mich gerne mal wieder virtuell auf meiner Homepage!

Herzliche Grüße,

Maria Schmidtner, geborene Eichenseher
Fotografin aus Beilngries

 

PS: Falls ihr euch fragt, wo man so tolle Blumensträuße herbekommt, dann empfehle ich euch einen Besuch bei Blumen Schmidt in Wettstetten (*Schleichwerbung aus Überzeugung, Strauß hab ich selbst gekauft)

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben